Führung

Coach, Vorbild, Mentor, Visionär – Rollen einer agilen Führungskraft in der NEW WORK Welt

Agil, anpassungsfähig, wendig – ein Credo nicht nur für die Organisationsstruktur, sondern auch für Menschen, die Führung übernehmen. In agilen, NEW WORK Organisationen werden die Entscheidungen von den Menschen getroffen, die das nötige Wissen und Know-how haben. Und das liegt meistens nicht bei den Führungskräften. Die MitarbeiterInnen sind die richtigen Kompetenz- und Entscheidungsträger.

Was bedeutet das aber für die klassische Führungskraft? Wird diese dann überflüssig?Keinesfalls!

Agile Organisationen sind nicht von weniger Führung geprägt, sondern von weniger Hierarchien. Die Rolle der Führungskraft verändert sich damit massiv. Die Führungskraft ist hilfreich als Coach – gleich wie ein Fußballtrainer, der geschickt die vorhandenen Talente einsetzt, Spielzüge plant und die Möglichkeiten des Teams durch beste Rahmenbedingungen erweitert. Keiner der selbst auf das Spielfeld läuft und hineingrätscht, sondern die Expertinnen geschickt einsetzt und dazu motiviert eine Topleistung zu bringen. 

Die Führungskraft ist hilfreich als Vorbild. Berichtet authentisch von ihren Erfahrungen und Fehlern, wird damit nahbar und angreifbar. Zu jemanden, den man aus echter Überzeugung Vertrauen schenken kann und dem man gerne folgt.

Ein guter Dirigent wird nicht seine Vorstellungen an das Orchester administrieren, sondern die Kraft seiner Musiker aufnehmen und zusammenführen, lebendig, im Moment, aufeinander eingehen.  (Hofert, 2016)

Für die Führungskraft stellt dies einen dauerhaften Prozess der Reflexion und Iteration dar. Der intensiv, anstrengend aber auf jeden Fall lohnend ist. Für sich selbst als Führungskraft und für die Menschen und Teams, die man in NEW WORK begleitet.

Sie sind interessiert daran, den Weg mit uns gemeinsam zu gehen? Dann kontaktieren Sie uns für ein erstes Gespräch.

Angebote

Wir unterstützen Sie in folgenden Bereichen

Vertrauen und Loyalität durch vorbildhaftes Führungsverhalten schaffen.

Durch Unterstützung von außen den persönlichen Weg zum agilen Führen finden.

Erfahren Sie mehr über die Prinzipien und Denkweisen des agilen Führens.

mit Claudia Trenkwalder und Angelika Wagner

Das aktuellste Wissen über das „Neue Arbeiten" und dessen Potenziale

Möglichkeiten und Grenzen von New Work in der Pflege

Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus und vertiefen Sie Ihr Wissen über Führung.

Seminar
„Body Based Leadership"

Neuro-systemische Tools für verkörperte Führung mit Rolf Krizian

Die Prozessoptimierung mit SCRUM, LEAN oder AGIL steht bei modernen Unternehmen an der Tagesordnung.

Grundlegende Fähigkeiten, die eine gute Führungskraft ausmachen, sind heute mehr denn je erfolgsentscheidend. Dennoch werden diese Basiskompetenzen oftmals als selbstverständlich, naturgegeben angenommen. 20. / 21.11.2018 in Innbruck

Die Fähigkeit sich selbst führen zu können ist die Voraussetzung für eine effektive Führung anderer (Neck/Manz 2013). Führung und Selbst-Führung sind untrennbar miteinander verbunden – und die dafür notwendigen Kompetenzen können entwickelt werden...